3 einfache, kurze Übungen für mehr Beweglichkeit im Alltag

1

Mobilisieren der Halswirbelsäule

Nacken- und Schultermuskulatur sind meist wegen zu vielem statischen Sitzen vor dem PC verspannt. Diese Übung hilft die Muskeln in diesem Beriech zu entspannen.

Wir empfehlen Dir eine lockere, langsame Ausführung mit ca. 20 bis 30 Wiederholungen.

2

Mobilisieren der Brustwirbelsäule

Wenn die BWS nicht mobil ist, fängt es in der Wirbelsäule an zu zwicken. Diese Übung hilft Dir dabei Deine BWS wieder zu lockern. Die Wirksamkeit spürst Du schon nach einer Woche.

Wir empfehlen Dir eine lockere, langsame Ausführung. Halte die Position für ca. drei Atemzüge auf jeder Seite.

3

Beine L/R abelgen

Die Hüfte als zentrales Gelenk wird oft unterschätzt. Ist dieses Gelenk zu wenig mobile sind die ersten Anzeichen Knieschmerzen beim Abwärtsgehen. Aus einer aktiven Hüfte profitiert der ganze Körper.

Wir empfehlen Dir eine lockere, langsame Ausführung. Wichtig ist bei dieser Mobilisation, dass Du die ganze Bewegung ausführst. Wiederholungen kannst Du hier viele machen – solange es Dir gut tut.

Willst Du noch mehr hilfreiche Tipps und Tricks für Deine Gesundheit aus unserer Praxis?

Dann abonniere jetzt unseren persönlichen Coaching Brief (jederzeit abbestellbar) und erhalte zusätzlich noch unser eBook "11 Tipps für grüne Smoothies" inkl. Rezepte per PDF.

Inhalt Coachingbrief

Tipps und Tricks

informationen aus der Praxis die funktionieren

Bewegung, Ernährung, Denken

Wir sehen unseren Körper ganzheiltich

Jederzeit abbestellen

No Spam. No Bullshit. Du kannst den Brief jederzeit einfach abbestellen.

Alle 2 Wochen

Regelmäßig in Dein eMail-Postfach.